Der neue Teltonika RUT 360 LTE Router

Der neue Teltonika RUT 360 LTE Router

Teltonika Networks präsentiert mit dem Modell „RUT 360“ den Nachfolger des bekanntesten LTE-Routers. Der Hersteller von Kommunikationshardware startet die Neuvorstellung zu Jahresbeginn 2021 unter dem Motto: „Klein in den Abmessungen, groß in der Leistung“.

Wir denken: Dieses Modell könnte der Standard IoT-Router der nächsten Jahre werden.

2017 wurde das Erfolgsmodell RUT 240 auf den Markt gebracht, vermutlich das bekannteste und auch meistverkaufte Produkt von Teltonika. Ein industrieller LTE Router, der in einem kompakten, robusten Gehäuse alles mitbrachte, was man sich von einem universellen Gerät dieser Kategorie erwarten konnte. LTE – Modem, WiFi Hotspot, Routerfunktionen und sogar eine remote Managementfunktion.

Die Mobilfunktechnologie hat sich inzwischen weiterentwickelt und gerade im Bereich der LTE ist „LTE-Advanced“ als Standard heute überall verbreitet. Dieser Entwicklung trägt der neue RUT 360 als Nachfolger des RUT 240 Rechnung. Eine der wichtigsten Verbesserungen ist das LTE-A Cat 6 Modul. Mit Carrier Aggregation kann dieser Router Übertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s erreichen. Nebenbei wird die Verbindung durch den neuen Standard stabiler. Apropos Kommunikationsgeschwindigkeit: bei WiFi kommt nun 2×2 MIMO zum Einsatz, was eine verbesserte WiFi-Leistung ermöglicht und die Zahl der Antennen von 3 auf 4 ansteigen lässt.

Teltonika RUT 240 Connections

Der RUT360 bietet drei Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden: über Ethernet-Port, WIFI oder LTE-Advanced 4G Network. Im Inneren des RUT360 arbeitet eine schnellere CPU unterstützt von 128 MB RAM. Dadurch erleben die Kunden eine flüssige und schnelle WebUI-Erfahrung wenn sie die Vielzahl der unterstützten RutOS-Funktionen nutzen. Dies ist ein willkommener Fortschritt, denn an diesem Punkt fühlte sich die Bedienung des Vorgängers inzwischen zäh an. Teltonika Networks RutOS Software wurde speziell für professionelle Netzwerkprodukte entwickelt. Daher kann es erweiterte Sicherheitsfunktionen und Funktionalitäten bieten, um einen reibungslosen Betrieb in verschiedenen industriellen Anwendungsszenarien zu gewährleisten.

Trotz einiger erheblicher Verbesserungen kommt der RUT360 in nahezu unveränderter Größe daher, wiegt ca. 250g und kann problemlos mit einer DIN-Schiene montiert werden. Das ansprechende Aluminiumgehäuse misst lediglich 100 x 30 x 85mm und löst das triste schwarz des Vorgängers ab. Neben der optischen Aufwertung zählt die gewohnte Robustheit für industrielle Umgebungen, und ein großer Betriebstemperaturbereich (von -40 bis 75C) gewährleistet die Zuverlässigkeit kritischer Infrastrukturen.

Passend zu den vielfältigen Einsatzgebieten dieses Routers liefert Digital SIM immer den richtigen LTE-Tarif für Ihre Anwendung. Mehr…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.